Begleitung von Projektarbeit

Projektarbeit ist anspruchsvoll und komplex. Ein unvoreingenommener Blick von außen vermeidet blinde Flecke und Problemtrancen. Im Bedarfsfall nehmen wir regelmäßig an Meetings der Projektleitung bzw. des Steuerungsteams teil und können den Projektleiter „on the job“ oder klassisch unter vier Augen beraten.

Auf diese Weise kann doppelter Nutzen
für die Organisation entstehen:

  • Das Projekt erreicht seine Ziele. Auftretende Schwierigkeiten können, sofern sie im zwischenmenschlichen bzw. beeinflussbaren Bereich liegen, sofort bearbeitet werden.
  • Die Teilnehmer werden von der Moderationsrolle in den Meetings ggfs. entlastet und können sich auf den fachlichen Bereich konzentrieren.
  • Der Fortbildungsimpuls im Sinne des „Learning by doing“ ist wirkungsvoll, weil der Teilnehmer im Anschluss an eine „Echtsituation“ ein Feedback und konkrete Hinweise zur Modifikation von Verhalten, Unterlagen etc. bekommt.