Entwicklungsprogramme

Zielsetzung

Unsere Entwicklungsprogramme gestalten wir in einem Mix aus Workshop-Modulen, Coaching und Coaching-on-the-job-Einheiten in der Regel über einen Zeitraum von 9 bis 12 Monaten.

Zielgruppen

Führungskräfte, Spezialisten

Optionaler Ablauf von Entwicklungsprogrammen

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt in drei bis fünf zweitägigen Seminarblöcken

Mögliche Themen:

  • Rolle und Rollengestaltung
  • Konstruktive Kommunikation
  • Veränderungen bewusst steuern
  • Das Miteinander im Team fördern
  • Für die eigene und die Gesundheit der Mitarbeiter nachhaltig sorgen
  • Konflikte moderieren
  • Gesundheitscoaching
  • Ressourcenorientierte Interventionen zwischen Anforderung und Empathie
  • Entspannung ist das Ende von Anspannung oder: Wie gehe ich am entspanntesten mit meinen Spannungen um?

 

Die Workshops werden unterstützt durch Coaching–Einheiten. Die Bandbreite geht von Einzelcoachings, Coaching-on-the-Job-Einheiten bis hin zu Kleingruppencoachings (max 5 TN).

Methoden

Grundsätzlich richten wir unsere Seminar- und Coachingarbeit nach dem Stand und den Bedürfnissen der Teilnehmer aus. Unsere Methode beinhaltet eine erlebnis- und erfahrungsorientierte Vorgehensweise. Weitere Bestandteile sind Übungseinheiten als Rollenspiele und/oder die Bearbeitung von Praxisgegebenheiten sowie selbstreflexive Arbeit am Persönlichkeitskonzept.